FAQ für Unternehmen

Sie haben Fragen an pass4all? Hier finden Sie unsere Antworten.

Fragen zur Registrierung

Welche Lösung empfehlen Sie für ein kleines Restaurant?

Nutzen Sie unseren Tarif EASY S.

Mein Login funktioniert nicht bei der ersten Anwendung

Nach Anlegen Ihres Accounts erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Bevor Sie diese nicht bestätigt haben, funktioniert der Login nicht. Schauen Sie in Ihrem Postfach bzw. im Spam und bestätigen Sie. Danach bestätigt pass4all manuell Ihren Account. Der Login ist nun freigeschaltet.

Fragen zur Nutzung

Kann das Schreiben von Listen mit den Kontaktdaten der Besucher entfallen?

Ja. Wenn sich alle Besucher über pass4all einchecken, werden keine Listen mehr benötigt. Dies übernimmt pass4all anonymisiert und elektronisch.

Der Besucher checkt sich mit der pass4all-App an Ihrem Ort ein und  scannt bspw. den QR-Code. Die App zeigt eine Bestätigung an, die der Gast am Einlass den Sicherheitskräften vorzeigt. pass4all hat den Zutritt registriert.

Für Besucher ohne Handy können die Daten weiterhin mit Papier und Stift oder alternativ  mit dem Terminal Check-in erfasst werden. Welche Variante genutzt wird, entscheiden Sie selbst.

Ist pass4all mit meinen Eintrittskarten kompatibel?

pass4all ist mit allen Eintrittskarten kompatibel – und das ohne technischen Aufwand. Dabei ist es auch egal, ob die Eintrittskarten bereits verkauft worden sind oder noch verkauft werden.

pass4all kann sogar dort eingesetzt werden, wo gar keine Eintrittskarten benötigt werden (z. B. auf einem Volksfest oder an einem Badesee).

Brauche ich für meinen Ticketshop eine Schnittstelle zu pass4all?

Nein. In Ihren Ticketshop muss weder eine Schnittstelle integriert werden, noch müssen Sie Daten an pass4all übergeben.

Sie haben keinerlei technischen Aufwand und benötigen keine Programmierkenntnisse.

Ist ein Ticketverkauf an der Abendkasse möglich?

Ja. Nach erfolgter Registrierung checken sich die Besucher direkt an der Abendkasse beim Kartenkauf mit pass4all ein.

Kann auf personalisierte Eintrittskarten verzichtet werden?

Selbstverständlich. Der Besucher checkt sich mit der pass4all-App an Ihrem Ort ein, bspw. mit einem QR-Code. Die App zeigt eine Bestätigung an, die der Gast am Einlass den Sicherheitskräften vorzeigt. pass4all hat den Zutritt registriert. Damit entfällt die Notwendigkeit der personalisierten Eintrittskarte, die zudem nicht 100 % sicher nachkontrollierbar ist.

Kann die App überall eingesetzt werden?

Ja, pass4all kann überall eingesetzt werden. Ob am Eingang eines Stadions, beim Konzert, im Restaurant, im Einkaufszentrum, einer Kirche, eines Museums… überall.

Ist die App eine Erweiterung zu personalisierten Eintrittskarten?

Ja, denn die Personalisierung einer Eintrittskarte erfolgt immer wieder je Event.

Bei pass4all registriert sich der Gast einmal und kann sich dann an verschiedenen Orten anonymisiert einchecken – unabhängig davon, wer der Betreiber ist.

Das heißt, wer pass4all einmal genutzt hat, kann sich damit bei anderen Veranstaltungen, in der Bibliothek, beim Arzt etc. einchecken. Voraussetzung: Der Ort ist bei pass4all registriert.

Werden die Betreiber bei der Einrichtung von pass4all unterstützt?

pass4all ist einfach und ohne technischen Aufwand zu integrieren. Wenn Sie dennoch Fragen dazu haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns unter: Tel. +49 (0) 351 48 28 70 10 bzw. per Mail.

Welche Technik benötige ich am Einlass?

QR-Code, Beacons, NFC oder doch lieber Geo-Fencing?
pass4all unterstützt vier verschiedene Technologien:

  • QR-Codes: Diese drucken Sie selbständig in Ihrem geschützten Bereich bei pass4all aus und hängen diese am Eingang Ihrer Location auf. QR-Codes eignen sich für geringe Gästezahlen.
  • NFC: Die Technologie, die Sie wahrscheinlich von EC-Karten und Lesegeräten kennen, unterstützt pass4all ebenfalls. Eine RFID-Karte wird bei pass4all registriert und am Eingang hinterlegt. Die Gäste checken sich per NFC direkt am Eingang ein. NFC eignet sich für geringe bis mittlere Gästezahlen.
  • Beacons: Die kleinen Bluetooth-Sender registrieren Sie bei pass4all. Am Einlass können sich die Gäste dann per Bluetooth über ein paar Meter Entfernung einchecken. Beacons eignen sich für mittlere Gästezahlen.
  • Geo-Fencing: Sie legen Ihren Veranstaltungsbereich, in dem sich die Gäste einchecken können per GPS-Koordinaten, an. Sie benötigen keine Technik am Einlass. Geo-Fencing eignet sich für hohe Gästezahlen im Außenbereich.

Kann ein Festgelände oder Stadion in mehrere Areale geteilt werden?

Veranstaltungsgelände, wie Fußballstadien oder Festgelände, lassen sich in verschiedene Areale einteilen. Im Infektionsfall werden nur die Personen informiert, in dessen Areal ein Infizierter durch das Gesundheitsamt erkannt wurde.

Kann die An- und Abreise zu Fußballspielen per ÖPNV mit pass4all nachverfolgt werden?

Selbstverständlich. Gerne erstellen wir mit Ihnen bzw. Ihrem Sicherheitsbeauftragten entsprechende Lösungen. Rufen Sie uns bitte dazu an. Tel. +49 (0) 351 48 28 70 10.

Fragen zum Datenschutz

Wer liefert die Daten an das Gesundheitsamt?

pass4all liefert die Daten direkt an das jeweilige Gesundheitsamt. Der Betreiber bestätigt lediglich auf dem pass4all-Server, dass konkret eingeschränkt auf Ort und Zeit die Daten übermittelt werden.

Dieser Service ist in allen Tarifen enthalten.

Kann ich die Daten der Gäste einsehen, die sich in meiner Location eingecheckt haben?

Nein. Die Daten der Besucher liegen nur verschlüsselt und anonymisiert vor. Auf den pass4all-Server haben Sie keinen Zugriff. Lediglich die Anzahl der Besucher (z. B. auf einem Festgelände) ist sichtbar.

Wo finde ich Informationen zum Datenschutz | Datensicherheit?

Allgemeines

Wie ist die Kündbarkeit?

pass4all kann 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Bitte senden Sie eine Mail an info@pass4all.de

Erhalte ich Grafiken oder andere Werbemittel, um auf die Verwendung von pass4all aufmerksam zu machen?

Ja, im Rahmen Ihrer Registrierung bei pass4all stellen wir Ihnen Grafiken, Plakate usw. kostenlos zum Download zur Verfügung.

Welches Ziel verfolgt pass4all?

Wir möchten die Welt sicherer machen. Die anonyme und verschlüsselte Kontaktnachverfolgung mit pass4all unterbricht schnell die Infektionskette.

Was ist der Unterschied zur Corona-App?

Mit der Nutzung von pass4all sichern Sie dem Gesundheitsamt eine nahezu lückenlose Nachverfolgung von Kontakten. Dadurch besteht die realistische Chance, mehr Besucher bspw. bei Konzerten oder im Fußballstadion zu empfangen. Eine Zusammenfassung der Unterschiede finden Sie hier.

Entstehen zusätzliche Kosten, wenn Daten an das Gesundheitsamt übermittelt werden?

Nein. Dieser Service ist für Sie in allen von uns angebotenen Tarifen enthalten. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Sie haben weitere Fragen an uns? Gern beantworten wir Ihnen diese persönlich per Tel. unter +49 (0) 351 48 28 70 10  bzw. per Mail.

Menü
Test-QR Code